Februar 2012: Umfrage zum Schülerrat

Der Schülerrat hat seine Arbeit aufgenommen und trifft sich regelmäßig zu seiner wöchentlichen Versammlung. Die erste organisatorische Herausforderung haben die fünf Mitglieder bereits hinter sich gebracht, nämlich das Fest zu Valentinstag und Karneval.
Wir haben die Kids befragt, wie ihnen das Fest gefallen hat.

Lucrecia (11): Mir hat es gut gefallen, besonders das Tanzen. Das haben sie (der Schülerrat) gut organisiert.

Ángela (10): Am besten fand ich das Essen. Vielen Dank an den Schülerrat. Es war ein schönes Fest.

Ivanna (4): Ich war eine Prinzessin. Mir hat das Zerbrechen der Eierschalen am besten gefallen.

Ana (8): Mir hat einfach alles gefallen.

Abigail (9): Ich mochte die Schokobananen und die Musik. Der Rat sollte aber seine Ordnung verbessern und klarmachen, wer wofür zuständig ist bei solchen Aktivitäten. Ich wünsche ihnen Erfolg und dass sie weiterhin eine gute Arbeit leisten.

Edgar (9): Das Essen war super. Mir hat das Fest sehr gut gefallen.

Gabriel (7): Es war alles toll, aber am besten fand ich, dass es Geschenke gab. Ach ja, und ich habe Lucrecia geheiratet.

Anderson (6): Es war klasse…alles. Ich habe auch geheiratet.

Dayana (12): Das Fest war ganz gut, so wie wir es geplant hatten. Der Schülerrat arbeitet bis auf ein Mitglied sehr gut. Wir versuchen dieses Problem zu lösen. Es fällt uns alles noch etwas schwer, da wir die Arbeit als Schülerrat auch erst begonnen haben.

Sonia (15): Das Fest war schön, mir hat gefallen, was sie vorbereitet hatten. Einige, nicht alle, vom Schülerrat machen wirklich eine gute Arbeit. Ich hoffe, sie machen weiter so und dass sich die anderen mehr einbringen.